+49-621-533941-0 info@anwaelte-fuer-unternehmer.de Kontakt Facebook

UNTERNEHMENS- UMSTRUKTURIERUNG UND -NEUORDNUNG

VORAUSSCHAUEND KONZIPIEREN UND UMSICHTIG REALISIEREN

 

Die ständige Entwicklung Ihres Unternehmens und Veränderungen seines Umfelds erfordern regelmäßig die Anpassung seiner Strukturen – aus betriebswirtschaftlichen, haftungs-/arbeitsrechtlichen oder steuerlichen Gründen, beispielsweise:

  • Um werthaltiges Vermögen aus dem Haftungsverbund des operativen Betriebs herauszulösen.
  • Um die ungewollte Aufdeckung stiller Reserven zu verhindern.
  • Um die Unternehmensnachfolge oder einen Verkauf des operativen Betriebs vorzubereiten.

Damit das Unternehmen überhaupt verkauft bzw. innerhalb der Familie übernommen werden kann oder damit es überlebensfähig bleibt.

Um den Vertrieb straff und transparent steuern oder haftungsträchtige Tätigkeiten „isolieren“ zu können.

Um eine einheitliche Unternehmensführung zu gewährleisten, Unternehmenskäufe zu integrieren, die Innenfinanzierung –  nicht zuletzt ertragssteuerlich –  zu optimieren, um die steuergünstige Veräußerung von Tochtergesellschaften vorzubereiten.

Mehr dazu

Um dem Unternehmen eine langfristige Führungsstruktur zu geben, erbschaftsteuerliche Belastungsspitzen zu kappen etc.

Mehr dazu

Um das Unternehmen schlanker und kostengünstiger aufzustellen.

Sei es zur Verringerung der laufenden Ertragsteuerbelastung, wegen erbschaftsteuerlich erforderlicher Mindestbeteiligungsquoten, zur langfristigen Vorbereitung einer Unternehmensveräußerung oder um optimale Rahmenbedingungen für gesellschaftsvertragliche Regelungen zu schaffen.

Mehr dazu

Für den Weg in die gewünschte Struktur für Ihr Unternehmen stehen praxiserprobte und effiziente Gestaltungen innerhalb und außerhalb des Umwandlungsrechts zur Verfügung, z. B. der Formwechsel, Ausgliederungen, Spaltungen, Einbringungen, Anwachsungsmodelle, Betriebsverpachtungskonstruktionen etc.

Allein gesellschaftsrechtsrechtliches Know-How führt in diesem Bereich indes nicht zum Erfolg. Hier bedarf es stets auch der koordinierten steuerlichen, haftungs- und arbeitsrechtlichen Begleitung, um Lösungen „aus einem Guss“ zu entwickeln.